Sie sind hier: Home · Kulturkalender

Kalender

Do, 24.05.2018, 19:30 - 21:30 Uhr

Ciné-club: Lieber Leben / Patients (Grand Corps Malade, Mehdi Idir)

FRA 2017. R: Grand Corps Malade, Mehdi Idir. D: Pablo Pauly, Soufiane Guerrab, Moussa Mansaly, Nailia Harzoune, Anne Benoît. 112 Min. OmdtU. FSK: 6


Der ebenso junge wie schlagfertige wie sportliche Benjamin kommt nach einem schweren Unfall, bei dem er sich einen Halswirbel gebrochen hat, in ein Reha-Zentrum. Benjamin wird wohl für den Rest seines Lebens im Rollstuhl sitzen. Ob telefonieren, pinkeln oder essen – nichts geht mehr bei Ben ohne die Hilfe von Pflegern wie der ungeschickten Christiane oder dem stets gut gelaunten Jean-Marie. Er lernt eine Reihe von anderen Patienten kennen, darunter Farid, der ebenfalls im Rollstuhl sitzt, oder Toussaint und Steve, die sich wie Benjamin nicht unterkriegen lassen. Und dann ist da noch die bildhübsche Samia...

In seiner ersten Regiearbeit packt der Poetry-Slam-Künstler Grand Corps Malade alias Fabien Marsaud ein schweres Thema an – und verarbeitet es auf besondere Weise mit dieser Gruppe von Knallköpfen und Kämpfern. Der Regisseur selbst ist seit einem Unfall 1997 gelähmt – und zeigt hier versehrte Helden, die die große Kunst gelernt haben, das Unglück einfach aus- und wegzulachen.

Einführung: Cosima Besse, Vorstand Deutsch-Französische Vereinigung Rhein-Neckar e.V.

Cinema Quadrat im Collini-Center, 8,– € / 6,– €*

* IF-Kursteilnehmer erhalten für den Ciné-Club eine Ermäßigung über cosima.besse@if-mannheim.eu

Weiter zu Anmeldung

Fr, 08.06.2018, 20:30 - 22:00 Uhr

FILM: ATELIER DE CONVERSATION / SPRECH X STUNDE VON BERNHARD BRAUNSTEIN (2018), OmdtU (Vive l'été)

Die Bibliothek im Centre Pompidou in Paris ist ein Ort, wo sich täglich mehr als 4000 Menschen aus aller Welt treffen, um mit- oder nebeneinander zu lesen, zu lernen, zu plaudern, Musik zu hören oder im Internet zu surfen. Inmitten des weitläufigen Areals gibt es einen kleinen Glaskubus in dem wöchentlich die unterschiedlichsten Menschen aus allen Himmelsrichtungen zusammen kommen, um beim „Atelier de Conversation“ ein kleines Wunder geschehen zu lassen: Da sich alle in einer ihnen fremden Sprache, auf französisch, unterhalten, wählen sie die Worte so behutsam aus, dass die schwierigsten Themen behandelt werden können und ein echter Austausch über die ganz großen Themen wie Politik, Heimat, Identität, Nationalität und die Liebe stattfindet.

Ein Dokumentarfilm von Bernhard Braunstein als Lehrstunde in gelebter Demokratie über einen Ort der Hoffnung, an dem soziale und kulturelle Grenzen aufgelöst werden und an dem der Einsamkeit in einer fremden Welt getrotzt wird.

In Kooperation mit dem Atlantis Kino und der Deutsch-Französischen Gesellschaft Ludwigshafen und Mannheim e.V.

Eine Vorabanmeldung ist nicht notwendig. Eintritt: 9€

Alle Veranstaltungen des Vive l'été auf einem Blick

Weiter zu Anmeldung

Mo, 11.06.2018, 19:00 - 21:00 Uhr

Themenabend: Porzellan – im Wandel der Zeit (Vive l'été)

Gemeinsam mit dem Porzellankünstler Emmanuel Boos gibt die Kunsthistorikerin Dr. Irmgard Siede Einblicke in die spannende Geschichte der Entstehung des Frankenthaler Porzellans und dessen Verbindung zur Manufacture nationale de Sèvres, die sich bis heute für die Verbreitung der Kenntnisse in der Porzellanherstellung einsetzt. In Kooperation mit den Reiss-Engelhorn-Museen.

Boos, für den die Erforschung historischer, verloren geglaubter Glasur-Techniken die Grundlage seiner zeitgenössischen Kreationen bildet, wird dabei auf die moderne Porzellanherstellung eingehen.

Die anschliessende, gemeinsame Betrachtung ausgestellter Stücke Frankenthaler Porzellans und aktuelle Arbeiten von Boos laden zum Vergleich und zur Neuentdeckung ein.

Florian-Waldeck-Saal, Zeughaus, REM Museen, C5, 68159 Mannheim, Eintritt frei.

Alle Veranstaltungen des Vive l'été auf einem Blick

Weiter zu Anmeldung

Do, 14.06.2018, 18:00 - 20:00 Uhr

Le café littéraire: "Ricquet à la houppe" de Amélie Nothomb (Vive l'été)

"Les gens heureux lisent et boivent du café" heißt es, und so wollen wir uns jeden Monat treffen, um über französische Gegenwartsliteratur zu debattieren. In entspannter Atmosphäre werden wir uns über das vorab gelesene Werk auf Französisch austauschen:

Moderation: Cosima Besse, Dozentin für deutsch-französische Kultur- & Literatur

Brasserie Bernstein, Seckenheimer Str. 58, 6€ zzgl. Verzehr

Alle Veranstaltungen des Vive l'été auf einem Blick

Weiter zu Anmeldung

Do, 21.06.2018, 19:00 Uhr

Fête de la musique: Konzertabend am Rhein (Vive l'été)

Konzert des Ensemble-Trios von Frau Dr. Judith Bucher: Gemeinsam mit der Deutsch-Französischen Gesellschaft Ludwigshafen/ Rhein und Mannheim e.V. feiern wir die Fête de la musique. Dieser Tag steht in ganz Frankreich im Zeichen der Musik. Daher freuen wir uns, Sie aus diesem Anlass zu unserem klassischen Konzertabend einladen zu dürfen. Die Veranstaltung findet im Rahmen unserer Veranstaltung „Les tables rondes“ statt.

Restaurant Rheinterrassen – Gasthaus am Fluss, Rheinpromenade 15, 68163 Mannheim, Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich.

Alle Veranstaltungen des Vive l'été auf einem Blick

Weiter zu Anmeldung

Sa, 23.06.2018, 10:30 - 12:30 Uhr

KINDER: KREATIVEATELIER - LASST UNS EINE STADT BAUEN (Vive l'été)

In diesem Atelier, das sich an französisch-interessierte und sprechende Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren richtet, dreht sich alles um die Stadt von morgen. Gemeinsam mit der französischen Architektin Nelly Revol-Buisson beschäftigen sich die Kinder mit der Architektur, die uns umgibt und bauen gemeinsam an einem Zukunftsmodell mit den Gebäuden ihrer Träume. Das Kinder-Atelier findet in französischer und deutscher Sprache statt. Teilnehmerzahl begrenzt.

C4, 11, Toulonplatz, Mannheim, Eintritt 12,- €

Alle Veranstaltungen des Vive l'été auf einem Blick

Weiter zu Anmeldung

Do, 28.06.2018, 19:30 - 21:30 Uhr

Ciné-Club: Der Schaum der Tage / L'écume des jours (Michel Gondry) (Vive l'été)

FRA 2013. R: Michel Gondry. D: Romain Duris, Audrey Tautou, Gad Elmaleh, Omar Sy, Aïssa Maïga, Charlotte Le Bon. 94 Min. OmdtU. FSK: 12

Michel Gondry, der exzentrische Bastler unter Frankreichs Regisseuren, verfilmte Boris Vians surrealen Kultroman als höchst einfallsreiche, bilderfinderische Fantasmagorie: Ein höchst verspieltes Melodram, eine ungeheuer fantasievolle Liebestragödie. Der reiche Lebemann Colin hat alles, was er braucht: Koch, Chauffeur, eine Maus in der Küchenschublade und ein Pianocktail, das zu Musik den perfekten Cocktail mixt. Dann verliebt er sich unsterblich in Chloé, und alsbald heiraten die beiden. Sie sind so glücklich - doch eine Schneeflocke setzt sich in Chloés Lunge fest, in der nun eine Seerose wächst. Teure Medikamente bringen ebenso wenig Heilung wie eine Blumenkur, und alsbald hat Colin sein ganzes Vermögen ausgegeben.


Ein wilder, trauriger, liebevoller, übermäßiger, absurder Film, in dem Türklingeln herumkrabbeln und man auf Wolken fliegen kann – und der trotz seiner Märchenhaftigkeit der Wahrheit großer Liebe auf die Spur kommt.

Einführung: Prof. Dr. Cornelia Ruhe, Professorin für Literatur- und Medienwissenschaften am Romanischen Seminar der Universität Mannheim

Cinema Quadrat im Collini-Center, 8,– € / 6,– €*

* IF-Kursteilnehmer erhalten für den Ciné-Club eine Ermäßigung über cosima.besse@if-mannheim.eu

Alle Veranstaltungen des Vive l'été auf einem Blick

Weiter zu Anmeldung

Do, 12.07.2018, 18:00 - 20:00 Uhr

Le café littéraire: "Vive la République" de Marie-Aude Murail (Vive l'été)

"Les gens heureux lisent et boivent du café" heißt es, und so wollen wir uns jeden Monat treffen, um über französische Gegenwartsliteratur zu debattieren. In entspannter Atmosphäre werden wir uns über das vorab gelesene Werk auf Französisch austauschen:

Moderation: Cosima Besse, Dozentin für deutsch-französische Kultur- & Literatur

Brasserie Bernstein, Seckenheimer Str. 58, 6€ zzgl. Verzehr

Alle Veranstaltungen des Vive l'été auf einem Blick

Weiter zu Anmeldung

Sa, 14.07.2018, 15:00 - 22:00 Uhr

L’événement: Bal Populaire (Vive l'été)

Tanzen Sie mit uns durch den Sommer! Der Französische Nationalfeiertag bildet den Höhepunkt unseres Vive l’été Sommerfestivals. Auch in diesem Jahr haben Sie die Möglichkeit an verschiedenen Ständen der französischen Lebenskultur ein Stück näher zu kommen. Bei Musik und französischen Spezialitäten wird bei freiem Eintritt ein abwechslungsreicher Tag geboten. Der Auftritt der regional bekannten Gruppe „Sales Gosses“, die französische Rock-und Popsongs zum Mitsingen liefert, wird dabei für die nötige Stimmung zum Feiertag sorgen.

Alle Veranstaltungen des Vive l'été auf einem Blick

Weiter zu Anmeldung

Do, 19.07.2018, 19:00 - 21:00 Uhr

La table ronde en français

In Kooperation mit der Deutsch-Französischen Gesellschaft Ludwigshafen / Rhein und Mannheim e.V. (DFG) laden wir Sie herzlich zu einer Gesprächsrunde im Restaurant Rheinterrassen – Gasthaus am Fluss ein. In angenehmer Atmosphäre tauschen wir uns auf Französisch (ab Sprachniveau C1) über aktuelle Themen aus Politik, Gesellschaft und Kultur aus. Wir freuen uns auf Ihr Kommen und Ihre interessanten Beiträge!

Eintritt frei, Info: Geneviève Kern, 06237 / 17 30, genevievekern@aol.com

Weiter zu Anmeldung

Do, 26.07.2018, 19:30 - 21:30 Uhr

Ciné-Club: Die Ferien des Monsieur Hulot

FRA 1953. R: Jacques Tati. D: Jacques Tati, Nathalie Pascaud, Michele Rolla, Valentine Camax. 88 Min. OmdtU. FSK: 6


Monsieur Hulot, so höflich wie schusselig, macht Urlaub am Meer. Mit Hut, Pfeife und Hochwasserhosen versucht der so exzentrische wie liebenswerte Hulot, der doch so gerne dazugehören möchte, sich im Urlaub zu benehmen wie jeder andere, der vom Alltag entspannen möchte. Und bringt völlig unbeabsichtigt die Routinen der anderen Touristen zwischen Tennis und Kartenspiel, Ausflügen und Strandleben durcheinander.


Mit seiner Figur des Monsieur Hulot schuf Jacques Tati einen der berühmtesten komischen Typen. Und dieser Urlaubsfilm wurde zum unbestreitbaren Klassiker der Filmkomödie: In seiner unnachahmlichen Mischung aus Pantomime und Slapstick drehte Jacques Tati mit untrüglichem Gespür für Konventionen und für die Tücken des Alltags höchst humorvoll den wundervollsten Ferienfilm aller Zeiten.

Einführung: Dr. Alexander Sigelen, Vorstand Cinema Quadrat

Cinema Quadrat im Collini-Center, 8,– € / 6,– €*

* IF-Kursteilnehmer erhalten für den Ciné-Club eine Ermäßigung über cosima.besse@if-mannheim.eu

Weiter zu Anmeldung

Do, 16.08.2018, 19:00 - 21:00 Uhr

La table ronde en français

In Kooperation mit der Deutsch-Französischen Gesellschaft Ludwigshafen / Rhein und Mannheim e.V. (DFG) laden wir Sie herzlich zu einer Gesprächsrunde im Restaurant Rheinterrassen – Gasthaus am Fluss ein. In angenehmer Atmosphäre tauschen wir uns auf Französisch (ab Sprachniveau C1) über aktuelle Themen aus Politik, Gesellschaft und Kultur aus. Wir freuen uns auf Ihr Kommen und Ihre interessanten Beiträge!

Eintritt frei, Info: Geneviève Kern, 06237 / 17 30, genevievekern@aol.com

Weiter zu Anmeldung